Gefühl für Leinen

Mein Laden funktioniert, weil ich ein Nischenprodukt habe, und darauf konzentriere ich mich auch jetzt: regional, authentisch und mutig.
Jessica Dörr, Schneiderin und Inhaberin von „Gefühl für Leinen“
Zur Video-Botschaft

Jessica Dörr ist Schneiderin, sie arbeitet ausschließlich mit 100%igen Leinenstoffen. Seit 10 Jahren ist sie selbständig und betreibt in Kandern im Markgräflerland einen Laden mit eigener Nähwerkstatt.

Seit 14 Tagen produziert Jessica Dörr gemeinsam mit ihrem kleinen Team Mundschutzmasken – natürlich aus Leinen. Denn Masken entwickeln sich zum täglichen Accessoire. Sie müssen alltagstauglich sein, aber auch modisch und witzig. Kreativität steht für Jessica Dörr und ihr Team dabei im Vordergrund. Das Ergebnis: Masken passend zum Outfit oder für den besonderen Anlass. Der Verkauf läuft über den neu erstellten Online-Shop.

Sie ist überzeugt davon, ihre Kunden über diesen Weg auch für andere Produkte aus ihrer Werkstatt zu gewinnen. Nach dem Motto: Ist die Leinenmaske angenehm, tragen die Kunden auch gerne eine Leinenbluse. Atmen sie gut mit der Leinenmaske, schlafen sie auch gut in Leinenbettwäsche.

Mein Laden funktioniert, weil ich ein Nischenprodukt habe, und darauf konzentriere ich mich auch jetzt: regional, authentisch und mutig
Zur Unternehmenswebsite